Neue Corona-Regeln im Sport

Ab Montag, 28. Juni 2021 fällt die Beschränkung der 3G im Sport. Somit sind keine Tests oder
Kontrollen Geimpft/Genesen notwendig. Die Beschränkung der Teilnehmer ist ebenfalls aufgehoben.
Weiterhin müssen wie bisher die Kontaktdaten erfasst werden. Außerdem sind nach wie vor die
allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Neue Sportangebote im Sportzentrum TV Lauf

Der TV Lauf bietet ab 06. Bzw. 08. Juli 2021 neue Sportangebote an in seinem Sportzentrum
Hauptstr. 69a:
Hiit the Beat
Werde fitter und beweglicher als je zuvor mit HiiT the Beat®, der perfekten Mischung aus
funktionalen Übungen, effektivem HII-Training und mitreißenden Beats!
Das Beste: Du kannst ohne Vorkenntnisse mitmachen. Die Übungen kommen in verschiedenen
Abstufungen für jedes Fitness-Level und sind leicht verständlich.
Adult ab 15 Jahre, nach oben keine Begrenzung.
Dienstag, 18.15 Uhr bis 19.00 Uhr ab 06.07.2021.
Hiit Training Fokus Cardio
Bist du auf der Suche nach der effizientesten Methode, um schlank, konditioniert und straff zu
werden? Sobald du Hiit gefunden hast, brauchst du nicht weiterzusuchen.
Hochintensives Intervalltraining (Hiit) bedeutet, dass du zwischen hoch- und niedrig intensiven
Übungen oder zwischen hoch intensiven Trainingsintervallen und einer kurzen Pause wechselst.
Diese Art des Trainings verbrennt effektiv mehr Fett als das typische Ausdauer-Kardio.
Dienstag, 19.15 Uhr bis 20.00 Uhr ab 06.07.2021.
Tabata Workout – Fokus Bauch – Beine – Po
Tabata ist eine Variante des Hochintensitäts-Intervalltrainings (HIIT) beim Sport. Beim Tabata
wechseln sich 20 Sekunden hoher Belastung gefolgt von 10 Sekunden Pause in acht Runden ab. Eine
Einheit dauert somit vier Minuten. Die kurzen intensiven Einheiten trainieren das gesamte Herz-
Kreislauf-System. Sie verbessern die aerobe und anaerobe Leistungsfähigkeit beim Ausdauersport.
Auch die Kraft und Muskulatur kann dabei im Laufe der Zeit gestärkt werden.
Donnerstag, 18.15 Uhr bis 19.00 Uhr ab 08.07.2021.
Kapow
Kapow® ist ein Kardio Power Workout, bestehend aus Toning und Dance-Aerobic Part. Alle
Bewegungen haben ihren Ursprung in einer natürlichen Bewegung, dies macht das Workout so
besonders und leicht nachvollziehbar. Ein therapeutisches Workout, motivierend, treibend, modern
und gesund! Dieses rundum Erfolgserlebnis basiert auf Musik, bekannt aus den Charts, Motivation
auf ganzer Linie. Dieses Workout basiert auf den Grundlagen der modernen und funktionellen
Trainingslehre.
Donnerstag, 19.15 Uhr bis 20.00 Uhr ab 08.07.2021.
Trainerin Lena Armbruster
Kursgebühren: 40 Euro für 10 Einheiten (Nichtmitglieder 60 Euro)
Anmeldungen unter info@tvlauf.de

Yoga mit Astrid

Mit Yoga ist man ganz in seiner Mitte. Die Schlafqualität verbessert sich. Man geht gelassener mit
Stresssituationen um. Das Leben wird leichter, bewusster und erhält mehr Lebensqualität.
Termine für einen 10er Block Juli – September 2021:
Montag, 05.07.2021 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr (letzter Termin 06.09.2021)
Mittwoch, 07.07.2021 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr (letzter Termin 08.09.2021)
Yoga-Lehrerin Astrid Houpert
Ort: Sportzentrum TV Lauf, Hauptstr. 69a
Mitzubringen sind: kleines Kissen für den Nacken, Badetuch (um es auf die vorhandene Yoga-Matte
zu legen), Decke zum Zudecken.
Kursgebühren: 90 Euro für 10 Einheiten (Nichtmitglieder 135 Euro)
Anmeldungen unter info@tvlauf.de

Re-Start Sportbetrieb

Der TV Lauf nimmt ab dem kommenden Montag, 14.06.2021 wieder seinen kompletten
Sportbetrieb auf.
Wir freuen uns, euch wieder in der Neuwindeckhalle, im Sportzentrum TV Lauf (Hauptstr.
69a) oder Outdoor begrüßen zu dürfen.
Aktuelle Infos zum Sportbetrieb:
Die AHA-Regeln sind weiterhin einzuhalten. Sofern das Sportangebot in geschlossenen
Räumen stattfindet, ist zu beachten, dass die Teilnehmer entweder einen Nachweis der
vollständigen Impfung, Genesung oder einer Negativtestung vorzulegen haben. Dies gilt nicht
für Kinder bis 6 Jahre und Teilnehmer des Reha-Sports. Der Sport im Freien ist ohne die 3 G
(geimpft, genesen, getestet) möglich. Bitte beachtet, dass die Eltern des Eltern-Kind-Turnens
ebenfalls einen Nachweis erbringen müssen. Der Nachweis der Schultests für die Kinder der
Neuwindeck-Schule werden selbstverständlich anerkannt; dieser gilt 60 Stunden. Es ist auch
möglich, dass die Teilnehmer einen Schnelltest mit zum Sport bringen und der Test vor dem
Übungsleiter vorgenommen wird. Der Übungsleiter kann danach eine Bescheinigung über die
Testung ausstellen. Private, zu Hause durchgeführte Tests können nicht anerkannt werden.
Fragen hierzu bitte an info@tvlauf.de.

post

Neue Sporttaschen im Sportzentrum TV Lauf

In der Turnratssitzung im alten Kindergarten ging es um den Re-Start der einzelnen Sportgruppen.
Dabei wurde beschlossen, dass spätestens ab Montag, 14.06.2021 der Sportbetrieb flächendeckend
angeboten wird. Wichtig ist, dass die Corona-Regeln eingehalten werden.
Das alte Kindergartengelände wird künftig zum „Sportzentrum TV Lauf“.
Danach konnte 1. Vorsitzender Markus Benkeser den Übungsleitern eine Sporttasche mit dem Logo
zum 100jährigen Jubiläums des TV Lauf übergeben. Eigentlich sollte die Sporttasche im Rahmen des
Jubiläumsjahres 2020 übergeben werden, fiel aber Corona zum Opfer.

post

Turnverein erwirbt ehemaligen Kindergarten

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Turnvereins Lauf stand in diesem Jahr unter ganz besonderen
Vorzeichen. Zum einen wurde die Versammlung in der Neuwindeckhalle durchgeführt, um
der Corona-Situation gerecht zu werden, zum anderen ging es um zukunftsweisende Entscheidungen,
die die Entwicklung des Vereins nachhaltig beeinflussen werden.
Zu Beginn der Versammlung ging 1. Vorsitzender Markus Benkeser auf die aktuelle Situation des Vereins
ein und bedauerte, dass zur Zeit kein Sportbetrieb stattfinden kann. Er freute sich daher umso
mehr, dass der Verein selbst unter „Corona“-Bedingungen wachsen konnte, so zählt der Verein aktuell
731 Mitglieder, davon 288 Kinder. Er erwähnte die Vereins-Challenge sowie die Turnbeutel-
Aktion, die bei den Kindern sehr gut angekommen ist. Besonders bemerkenswert, so Markus Benkeser,
war der Einkaufsdienst, bei der Laufer Bürger die Unterstützung des Turnvereins beim Einkaufen
nutzen konnten. Bürgermeister Rastetter entschuldigte sich für sein Fernbleiben, dankte dem Turnverein
in seinem Anschreiben gleichzeitig für sein außerordentliches Engagement, vor allem in der
Jugendarbeit.
Kassenwart Bernd Kropp berichtete über die finanzielle Situation des Vereins. Maria Seifermann und
Gabriele Noll-Schirmer konnten eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigen.
Bei den anschließenden Wahlen unter der Leitung von Stephan Stehle wurden wiedergewählt:

  1. Vorsitzender Markus Benkeser, Kassenwart Bernd Kropp, Oberturnwartin Bianca Weiler sowie die
    Kassenprüfer Maria Seifermann und Gabriele Noll-Schirmer. Außerdem wurden die Beiräte Doris
    Steimel, Stefanie Schulz, Maria Seifermann und Dieter Wörner wiedergewählt.
    Zentrales Thema der Versammlung war der Erwerb des alten Kindergartens. Markus Benkeser ging
    auf die Historie ein. Nachdem sich Projekte wie Erwerb eines Schul-Pavillons oder der Anbau Turnhalle
    nicht verwirklichen ließen, wurde die Vision „Kauf des Kindergartens“ in einem Zukunfts-Workshop
    des Turnvereins geboren. Benkeser sieht im Kauf des Kindergartens ein wichtiger Baustein für die
    Weiterentwicklung des Vereins, da die aktuell zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten kaum ausreichen.
    Damit wird es möglich sein, Kurse in den Kindergarten auszulagern, aber auch zusätzliche Kurse
    gerade im Reha-Sport anzubieten. Gleichzeitig kann er sich den Kindergarten als künftiges Vereinszentrum
    vorstellen, mit dem das Vereinsleben und die Zusammengehörigkeit der Vereine gestärkt
    werden. Markus Benkeser ging auch auf die finanzielle Situation durch den Kauf zum einen, aber
    auch durch fällig werdende Sanierungsmaßnahmen zum anderen ein.
    Die Präsentation des 1. Vorsitzenden überzeugte, die Mitgliederversammlung gab ein einstimmiges
    Votum für den Erwerb des ehemaligen Kindergartens. Markus Benkeser bedankte sich bei der Versammlung
    für das große Vertrauen und erinnerte nochmals an die Herausforderung des Projekts
    Kindergarten.

Sportabzeichen erfolgreich absolviert

Im Jahr 2020 nahmen wieder viele Kinder und Jugendliche am  Sportabzeichen teil. Beim Sportabzeichen müssen Übungen in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination erfolgreich abgeschlossen werden. Außerdem ist die Schwimmfertigkeit nachzuweisen.

Für das erforderliche Training zeichneten sich Klaus Merkel und Julia Weeks verantwortlich. Dabei konnten insgesamt 22 Kinder das Sportabzeichen erfolgreich absolvieren:

– in Bronze:

Jonathan Harzenetter, Luca Steyer

– in Silber:

Rafael Weeks, Levin Harzenetter, Neariah Steiner, Lasse Zürn, Olivia Weeks, Lukas Hausdorf, Lila Grupp, David Ruhnow, Jonathan Sackmann, Oskar Lauers, Karim Elghdani

– in Gold:

Elisa Strigel, Jannis Wölfle, Tim Gebauer, Hugo Merkel, Annika Weeks, Lena-Marie Gebauer, ara Kusche, Elina Wölfle

Folgende Erwachsene konnten das Sportabzeichen in Gold erfolgreich absolvieren:

Manuel Liebich, Klaus Merkel, Hubert Rösch, Werner Syrowatka und Dieter Wörner

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des Turnverein 1920 Lauf e.V. findet am Freitag, 23.04.2021 um 19.00 Uhr in der Neuwindeckhalle Lauf statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Berichte
    • des ersten Vorsitzenden
    • des Kassenwartes
    • der Kassenprüfer
    • Aussprache zu den Berichten
  3. Entlastung des Kassenwartes
  4. Entlastungen des Vorstandes und des Turnrates
  5. Wahl eines Wahlleiters
  6. Wahlen
  7. Beschluss zum Erwerb des ehemaligen Kindergartens
  8. Verschiedenes, Wünsche, Anträge, Termine

Abstands- und Hygieneregelungen sind einzuhalten.

post

Das etwas andere Nikolausturnen

Das Jahr 2020 stand ganz im Zeichen des Corona-Virus. Das bekam auch der TV Lauf zu spüren, schließlich wollte man in diesem Jahr das 100jährige Bestehen des Turnvereins ganz groß feiern. Doch es sollte ganz anders kommen, konnte man Anfang des Jahres noch den Festgottesdienst feiern, so fielen anschließend alle geplanten Feierlichkeiten und Aktivitäten dem Virus zum Opfer.

So kam es wie es kommen musste, auch das Nikolausturnen, der Höhepunkt für unsere jungen Turnerinnen und Turner, konnte nicht stattfinden. Keine Purzelbäume und Flugrollen, kein Hüpfen und Springen auf dem Schwebebalken, kein Applaus vom Publikum. Daher kamen in diesem Jahr die Turnkinder nicht in die Sporthalle zum Turnverein, es kam der Turnverein in Gestalt der Übungsleiterinnen und Übungsleiter zu den Kindern nach Hause.

Oberturnwartin Bianca Weiler organisierte die „Nikolaus-Aktion“, es wurden Turnbeutel mit Leckereien gefüllt, an die Übungsleiter übergeben und schließlich an die vielen Turnkinder verteilt. Die Überraschung bei den Kindern war riesengroß, sie freuten sich über das Geschenk, auch bei den Eltern kam es gut an.

Eine gelungene Aktion, die etwas Abwechslung  in die sportlose Corona-Zeit der Kinder gebracht hat. Der Turnverein freut sich, euch nach dem Neustart wiederzusehen  und natürlich auf das Nikolausturnen 2021 … in der Halle.

Sportbetrieb eingestellt

Der TV Lauf hat aktuell den Sportbetrieb eingestellt. Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wurden ab 02. November 2020 verschärfte Maßnahmen beschlossen, die dem Turnverein untersagt Freizeit- und Amateursport durchzuführen.