Das Sportprogramm für Zuhause

Christine Bruder hat uns ein Video erstellt, wo einmal der Spaßfaktor garantiert ist  und das Herz-Kreislauf-System aktiviert wird. Damit könnt ihr euch zu Hause fit halten. Und vor allen Dingen, es können alle mitmachen – egal ob Kinder, Frauen und Männer.

Wir helfen Bürgern mit Coronavirus-Risiko

Liebe Laufer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die derzeitige Corona Krise stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Aus diesem Grund hat sich der TV Lauf 1920 e.V. getreu nach seinem Motto „Wir schaffen Bindung“ entschieden, seiner sozialen Verantwortung als größter Laufer Verein im besonderen Maße nachzukommen. Wir sind alle Turnverein Lauf!
Deshalb bieten wir ab Montag, 16.03.2020 an, diejenigen Personen zu unterstützen, die der Corona-Risikogruppe angehören.
Dies bedeutet: Laufer Bürger/innen, welche aufgrund ihres Alters oder ihres gesundheitlichen Zustandes besonders gefährdet sind, erhalten kostenlose Unterstützung vom Turnverein Lauf. Näheres kann der folgenden Information entnommen werden.

Wichtige Information zum Sportbetrieb

aufgrund der aktuellen Situation zur Entwicklung des Corona-Virus und den Empfehlungen der Behörden und Verbände haben wir uns entschlossen den Sportbetrieb bis zum 19.04.2020 einzustellen.

Wir hoffen, dass wir so einen Beitrag für unsere Gesellschaft und aller Gesundheit leisten können!

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber im Sinne der Verantwortung zum Schutz unserer Mitglieder und des Vereines blieb uns keine Alternative.

Wir bitten dafür um Verständnis und bleiben Sie gesund.

JHV Ortenauer Turngau

Die auf Samstag, 14. März 2020 geplanten Jahreshauptversammlungen des Ortenauer Turngaus und der Ortenauer Turnerjugend werden auf Grund der aktuellen Entwicklung zum Coronavirus abgesagt. Geplant ist, die Jahreshauptversammlungen am 23. Oktober 2020 nachzuholen.

post

Närrische Turnstunde

Narrio… Narro… hieß es am Montag im Eltern- Kind- Turnen und im Turnen der 3+4 Jährigen. Groß und Klein kamen verkleidet als Prinzessin, Zwerg, Hexe, Pirat, Feuerwehrmann in die Turnstunde.  Mit Fasnachtstänzen wie Rucki Zucki und Tschu Tschu wurde die Turnstunde eröffnet. Weiter ging es mit einer Polonaise durch die Gerätelandschaft, in der sich viele bunte Luftballons befanden. Die kleinen Narren bezwangen die mächtigen Geräte, krochen durch ein Meer von Luftballons.

Die Turnstunde ging mit dem Luftballontanz zu Ende, die kleinen Narren hatten sich eine Belohnung verdient und durften einen Luftballon mit nach Hause nehmen.

post

Volleyball – Jugendtraining

Wir wollen eine Jugend-Mannschaft im Alter von 12 bis 18 Jahren gründen. Im Vordergrund steht lockeres Training „Just for Fun“ für Mädchen und Jungs, die Lust haben, Volleyball spielen zu lernen oder die Kenntnisse spielerisch zu vertiefen, die einfach Spaß am Volleyballspielen haben.

Training ist Montag von 19 bis 20 Uhr in der Neuwindeckhalle.

Da für eine Trainingseinheit die Mindestanzahl von 6 Personen erforderlich ist, meldet euch bei Interesse einfach per WhatsApp bei Christian Schmidt unter der Nummer 0152 51551603. Nähere Infos folgen dann. Auch wenn ihr Fragen habt, einfach melden.

post

Jubiläumsgottesdienst

Den Auftakt des Jubiläumsjahrs „100 Jahre Turnverein Lauf 1920 e.V.“ stellte am Samstag, 08.02.2020, der Jubiläumsgottesdienst dar. In der Kirche St. Leonhard wurde mitgesungen und man bewegte sich zur Musik. Die Turnvereinskinder stellten in einem kleinen Schauspielstück die Szene einer Turnstunde dar. Mit einem bunten Fallschirm wurde die Gemeinschaft gefeiert, die wir in der Turnstunde und mit Gott erleben dürfen. Bei den Fürbitten bedankten sich die Turnerinnen und Turner. Nach dem Auszug der Kinder mit ihren Übungsleiterinnen und -leitern traf man sich im Pfarrgemeindehaus St. Josef zum Stehempfang und genoss den Ausklang des Abends mit einem Glas Secco.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern für das gelungene Auftaktwochenende.


Urgesteine Dieter Sigrist und Werner Syrowatka geehrt

Die  Jahreshauptversammlung des TV Lauf am vergangenen Freitag im Pfarrgemeindehaus St. Josef stand ganz im Zeichen des 100-jährigen Vereinsjubiläums. Vorsitzender Markus Benkeser konnte von einem sehr erfolgreichen Jahr berichten. Mit 700 Mitgliedern konnte der Turnverein eine neue Bestmarke erreichen. Dies spiegelt sich auch in einer Vielzahl von neuen sportlichen Angeboten wie Nordic Walking, Smovey und Hip-Hop wieder. Er erinnerte aber auch an die Vereinsgründung am 10. März 1920 im Gasthaus „Zum Falken“ sowie den Widerstand gegen das NSDAP-Regime. Dies mündete in dem Verbot und der Enteignung des Vereins. 

Bei den anstehenden Wahlen wurden Marvin Schilling als stellvertretender Vorstand und Sandra Wölker als Schriftführerin sowie Helmut Dinger als Pressewart gewählt. Die Kassenprüferinnen Maria Seifermann und Gabriele Noll-Schirmer wurden bestätigt. Als Beiräte wurden Gertrud Kästle und Sandra Lienhard sowie Klaus Lamm gewählt.

Markus Benkeser bedankte sich bei Maria Serr, die 13 Jahre lang Beirätin und 15 Jahre als Übungsleiterin tätig war. Sandra Benkeser wird nach 16 Jahren Schriftführertätigkeit den Bereich Vereinsentwicklung übernehmen. Dieter Sigrist verkörpert wie kein anderer den TV Lauf, so steht er für 67 Jahren Ehrenamt und davon 45 Jahren im Vorstand. Für sein großes Engagement wurde er mit der Verleihung der Ludwig-Jahn-Medaille und einem Weinpräsent geehrt.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends folgte. Nach den Mitgliederehrungen wurde Werner Syrowatka nach über 35-jähriger Tätigkeit als Oberturnwart zum Ehrenmitglied des Turnverein Lauf ernannt. Mit dem Badnerlied endete die Versammlung.

Turngala – Celebration

Der Turnverein Lauf besuchte am 05.01.2020 mit über 43 Mitgliedern die Turngala im Festspielhaus in Baden-Baden. Die Tour mit einem Mix aus Turnen, Gymnastik und Sport wird vom Schwäbischen und Badischen Turnerbund veranstaltet. Die Show stand unter dem Motto „Celebration“, dabei wird man auf eine Reise in verschiedene Zeiten entführt, Tradition trifft Moderne und inszeniert spektakuläre Artistik und innovatives Turnen. Die Teilnehmer waren von den einzelnen Programmpunkten begeistert, taten sich schwer eine Showeinlage hervorzuheben. Es war dieser Mix aus klassischen Turnübungen und Sportakrobatik, Tanz und Artistik, verbunden mit einer außergewöhnlichen Lichtshow, die auf die Zuschauer wirkten. Die Turngala wird im nächsten Jahr wieder im Veranstaltungskalender des TV Lauf stehen.         

Silvesterlauf in Kappelrodeck

Am 31.12.2019 trafen sich über 30 Mitglieder des TV Lauf an der Pfarrberghalle in Waldulm, um am Silvesterlauf teilzunehmen. Jedes Jahr veranstaltet der TV Kappelrodeck dieses Event zugunsten der Lebenshilfe Achern/Bühl/Baden-Baden.

Los ging es um 12:45 Uhr mit dem Aufwärmprogramm. Danach durften die Läuferinnen und Läufer um 13:00 Uhr auf die Strecke. Die Mitglieder mit Smoveys absolvierten die 5-km-Strecke. Einige Mitglieder wählten die 10-km-Strecke. Nach Zieleinlauf ca. eine Stunde später, erfrischten wir uns mit Getränken und genossen Neujahrweck . Alle waren guter Laune und empfanden dies als einen gelungenen Abschlusstag des Jahres 2019. Ein Dank auch an den Turnverein Kappelrodeck und die Lebenshilfe für die sehr gelungene Veranstaltung. Der TV Lauf unterstützt diese Aktion gerne. Wir hoffen, dass wir dieses Jahr wieder dabei sein können und würden uns freuen, wenn noch mehr Mitglieder teilnehmen könnten.