Hallenvereinsmeisterschaften

Am Samstag, 02.07.2022, finden unsere Hallenmeisterschaften statt.

Es sind alle Kinder und Jugendliche eingeladen, ihr Können bei Ausdauer, Kraft, Reaktion und Schnelligkeit zu testen.

Beginn der Veranstaltung ist um 10:00 Uhr und endet gegen ca. 13:00/13:30 Uhr mit einer kleinen Stärkung. Mehr Infos folgen. Wir freuen uns auf euer Kommen!

post

Entwicklung des Turnvereins nach Inbetriebnahme des Sportzentrums

Im Mai 2021 erwarb der Turnverein Lauf den alten Kindergarten St. Josef und baute den ersten Raum im Gebäude bis Ende Juni um, damit ein Start zum 05.07.2021 möglich war. Zu diesem Zeitpunkt waren es 9 Sportangebote. Mitte September 2021, nachdem weitere Räume umgebaut waren, betrug die Anzahl der Sportangebote schon 23!
Bei der Jahreshauptversammlung im April 2021, bei der der Kauf des ehemaligen Kindergartengebäudes einstimmig beschlossen wurde, waren:
701 Mitglieder davon 274 Kinder
30 Nichtmitglieder hauptsächlich im Rehasport-Bereich
im Turnverein.
Nun ist ein Jahr vergangen. Insgesamt wurden 5 Gruppenräume umgebaut und können genutzt werden. Die Räumlichkeiten für die Lagerung von Sportgeräten sind fertiggestellt. Die Umkleide ist kurz vor ihrem vollständigen Umbau und die Behinderten-Dusche mit WC wurde in Angriff genommen. An der Außenanlage wird gearbeitet und die Baugenehmigung für den großen Gymnastikraum liegt ebenfalls vor.
Der Mitgliederstand Juni 2022 beträgt:
891 Mitglieder davon 385 Kinder
Über 100 Nichtmitglieder hauptsächlich im Rehasportbereich.
Aktuell beträgt die Anzahl der Sportangebote im Sportzentrum 39.
Durch zusätzliche Räumlichkeiten konnten in der Neuwindeckhalle neue Sportangebote für Kinder und Jugendliche geschaffen werden. Drei neue Gruppen mit Volleyball-Jugendliche, Basketball-Jugendliche und Bubenturnen 1. bis 4. Klasse konnten so erfolgreich geschaffen werden. Das zusätzliche Outdoorprogramm des Turnvereins rundet das Ganze ab. Auch hier konnten zwei weitere Angebote geschaffen werden.
Insgesamt stieg das Sportangebot von 24 Angebote auf 64 Angebote innerhalb eines Jahres.
Wir danken allen Helfern und Gönnern und sind stolz darauf solch ein tatkräftiges Team im Hintergrund zu haben, das unermüdlich den Verein nach vorne treibt, Lösungen sucht und keine Mühen scheut, Hindernisse zu überwinden. Ohne EUCH wäre das alles nicht möglich!!! Vielen herzlichen DANK!!!
Wir danken allen Mitgliedern, die die Angebote nutzen und annehmen. Uns erreichen stets herzliche Kommentare, welch Mehrwert auch für unser schönes Dorf geschaffen wurde. Vielen lieben Dank für diese positiven Rückmeldungen. Wir hoffen auch weiterhin auf Eure Unterstützung.
Euer Turnverein

Schmerzfrei ohne Operation

Auf Grund der großen Nachfrage wird es einen weiteren Workshop zum Thema „Schmerzfrei ohne Operation“ geben. Katja Brämer hat sich spontan bereiterklärt, diesen Workshop zu wiederholen.

Der Workshop wird am Samstag, 09. Juli 2022, 9:30 Uhr im Sportzentrum des TV Lauf stattfinden. Kosten für Mitglieder TV Lauf 35 EUR, für Nichtmitglieder 45 EUR.

Anmeldung unter katjabraemer@yahoo.de

Inside Flow mit Denise

Inside Flow ist eine Weiterentwicklung des Vinyasa Yoga. Wie der Gründer selbst seinen Stil beschreibt:
„Music is the language of the heart. It helps us to convey feelings through motion in Inside Flow.“ Young
Ho Kim, Founder
Im Inside Flow werden zudem Asanas und Atmung mit moderner Musik verbunden und schaffen so
eine fließende und mitreißende Symbiose aus Tradition und Evolution.
Passend zum Songtext befasst sich jeder Flow mit einem bestimmten Thema.
Inside Flow ist ein kraftvolles und dynamisches Fließen, mit dem du deine körperliche Kondition verbessern
und herausfordern kannst. Gleichzeitig ermöglicht es dir, aktiv im Flow zu versinken, abzutauchen
und dich dabei treiben zu lassen – ganz im Hier und Jetzt anzukommen und zu entspannen.
Wo: Sportzentrum TV Lauf, Hauptstr. 69a, 77886 Lauf
Kosten: 4 Einheiten á 50 Min. für 50,00 Euro
Termine: ab dem 23.06 immer 20:00 bis 21:00 Uhr im Yoga-Raum
Kursleitung: Denise Gingerich-Habich, lizensierte Inside-Flow Trainerin
Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung unter: info@denise-habich.de
Kooperationsangebot durch den TV Lauf und Denise Gingerich-Habich.

post

Inklusionsgruppe bei der Turnfestgala beim Landesturnfest in Lahr

Die Inklusionsgruppe des Turnverein Lauf konnte mit fast 10.000 aktiven Turnerinnen und Turner sowie
zahlreiche Tagesgäste in Lahr beim Landesturnfest vom 25. bis 29. Mai teilnehmen. Beim Landesturnfest
war ein Höhepunkt die viermal ausverkaufte Turnfestgala „Diversity – Bunt Erleben“ mit
hochklassigen Show-Acts. Viele der hier teilnehmenden Gruppen üben das ganze Jahr über nur für
solche Aufführungen.
Bei dieser Gala durfte die Inklusionsgruppe viermal ihr Können unter Beweis stellen und erntete für
ihre Auftritte eine megatolle Resonanz aus dem Publikum und wurde regelrecht gefeiert. Die Teilnehmerinnen
und Teilnehmer wuchsen bei dieser Veranstaltung über sich hinaus und wurden auch hinter
den Kulissen von den anderen Gruppen zu den Lieblingen „Back Stage“.
Selbstverständlich war es hinter und vor der Bühne und auch bei den Generalproben eine neue Erfahrung
für alle Inklusionsteilnehmer.
Die Trainerinnen Lioba Zimmer, Petra Stehle haben eine tolle Arbeit geleistet, aber auch alle Helferinnen
und Helfer der Inklusionsgruppe Renate und Nobert Knietsch, Bernd Zimmer und Stephan Stehle
der Inklusionsgruppe haben über das ganze Jahr großes Engagement gezeigt.

TV Lauf erweitert sein Angebot im Reha-Sport:
Reha Lungensport

Der TV Lauf erweitert sein Angebot im Reha-Sport. Neben Herzsport und Diabetes sowie Krebssport
und Orthopädie wird künftig Lungensport angeboten. Lungensport ist – neben einer medikamentösen
Therapie – ein sehr wichtiges Element für den Behandlungserfolg bei Menschen, die an chronischen
Atemwegs- und Lungenkrankheiten leiden. Dabei sind Patienten angesprochen mit Krankheitsbilder
wie Asthma bronchiale, COPD , Interstitielle Lungenkrankheiten , Mukoviszidose, Pulmonale Hypertonie.
Bei den angesprochenen Krankheiten führt körperliche Belastung schnell zu Atemnot und bewirkt oft
eine zunehmende körperliche Schonung, in der Folge werden Anstrengungen vermieden, was wiederum
die körperliche Belastbarkeit beeinträchtigt und zu einer Verschlechterung der Lungenfunktion
führen kann.
Eine Alternative bietet eine gezielte Sport- und Bewegungstherapie in Lungensportgruppen, wo unter
Leitung eines speziell ausgebildeten Therapeuten auf die Bedürfnisse und auf die individuelle Leistungsfähigkeit
von Lungenpatienten eingegangen wird. Die Teilnahme am Lungensport hängt dabei
vom Schweregrad der funktionellen Beeinträchtigung der primären Atemwegserkrankung sowie etwaiger
Begleiterkrankungen, insbesondere des Herz-Kreislauf-Systems ab. Daher ist es wichtig, die
Voraussetzungen mit dem behandelnden Arzt im Vorfeld abzuklären.
Die kontinuierliche Ausübung von Lungensport ermöglicht die Aufrechterhaltung der im Rahmen der
zeitlich befristeten stationären und ambulanten rehabilitativen eingeleiteten Trainingstherapie erreichten
Effekte und verfolgt neben dem Gruppenerlebnis und dem Spaß an der Bewegung folgende
Ziele:
 Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination
 Verminderung der Atemnot und Exacerbationen (Verschlechterungen), Stabilisierung der Erkrankung
 Erhöhung der Leistungsfähigkeit
 Verbesserung der Alltagsbewältigung
 Stärkung des Vertrauens in die eigene Leistungsfähigkeit und des Selbstbewusstseins
 Stärkere soziale Einbindung durch gemeinsame Aktivitäten
 Verbesserung der Lebensqualität
 Verringerung von erneuten Krankenhausaufenthalten
Die Gruppe wird geleitet von Frau Eva Kohler-Doyle und trifft sich immer montags von 15-16 Uhr im
Sportzentrum des TV in Lauf. Anmelden kann man sich unter rehasport@tvlauf.de.

Neu beim TV Lauf: Kaha

Ab Mittwoch, 22.06.2022 startet unser neuer Kaha-Kurs.
Kaha ist inspiriert von Taiji, Qigong und dem klassischen Yoga. Es ist mobilisierend fordernd und für
den Geist beruhigend. Zudem kräftigt Kaha und dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen.
Kaha gibt innere Ruhe und Gelassenheit.
Langsam und fließend geht eine Bewegung in die andere über, sodass immer genügend Zeit bleibt,
diese kontrolliert auszuführen und einen sofortigen Effekt zu spüren – eine gesunde Balance zwischen
Beweglichkeit und Stabilität des Körpers. Der Kurs ist von jedem Teilnehmer und in jedem Alter
durchführbar.
10-er Block, wöchentlich immer mittwochs von 19.30 – 20.30 Uhr
ab dem 22.06.2022
Wo: Sportzentrum TV Lauf, Hauptstr. 69a, 77886 Lauf
Kosten: 10 Einheiten á 60 Min. für 40 Euro (Nichtmitglieder: 60 Euro)
Kursleitung: Christine Bruder, Kaha-Instructor
Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung unter: info@tvlauf.de
Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl.

Jetzt geht´s rund! Wenig Hula – ganz viel HOOP!

HOOPin ist das neue Zauberwort für eine schlanke Taille, eine starke Rumpfmuskulatur sowie ein intensives Herz- / Kreislauftraining. Das HOOPin-Workout verbindet dabei klassische Elemente aus dem Aerobic, dem Pilates und Bodyworkout mit einem innovativen Fitness-HOOP zu einem effektiven Intervalltraining.


Alle lernen mit Spaßgarantie verschiedene Grundtechniken kennen. Es fängt mit Schwingen um die Taille / Hüfte an und dann geht es um den Körper herum und sogar über den Kopf in die Höhe. Lasst Euch überraschen, was es mit dem HOOPin-Reifen für Möglichkeiten gibt!

10er-Block wöchentlich immer montags von 18:00 – 19:00 Uhr ab dem 20.06.2022

HOOPin-Reifen können für 1,00 EUR / Abend vor Ort ausgeliehen werden.

Ort                      Wiese vor dem Sportzentrum Hauptstr. 69a in Lauf

Übungszeiten     Montags 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Übungsleiter      Corinna Foth HOOPin Trainerin

Anmeldung unter info@tvlauf.de

post

Landeswandertag in Sulzfeld

Am vergangenen Sonntag nahmen Mitglieder des Ski Club Lauf e.V. und des Turnverein Lauf e.V. am Landeswandertag in Sulzfeld bei Eppingen teil. Unter verschiedenen Wanderstrecken wählte man die 11 km Route, bei der es für alle die Gelegenheit gab, die Örtlichkeiten und die Organisation in gemütlicher, geselliger Runde zu erkunden.

Zum Schluss der Veranstaltung übergab der Vorsitzende des Turnverein Sulzfeld e.V.  und der Präsident des Badischen Turnerbundes Gerhard Mengesdorf den Wanderstock an die beiden Vorstände Philipp Sackmann und Markus Benkeser symbolisch weiter.

Am 07.05.2023 planen die beiden Vereine zusammen mit den Ziegenfreunde Lauf e.V. und dem Sportverein Lauf e.V., den Landeswandertag in Lauf gemeinsam auszurichten.

4 Wanderrouten (6, 11, 16 und 21 km) werden angeboten; zum Großteil sind es geführte Wanderungen. Selbstverständlich wird mit Verpflegungsständen auf den Routen für das leiblich Wohl gesorgt. Start und Ziel wird die Neuwindeckhalle sein. Weitere Infos werden zu gegebenem Zeitpunkt veröffentlicht.

Volleyball – Teamplayer gesucht

Seit März diesen Jahres trainiert uunsere neue Volleyball-Mannschaft mit Jungs und Mädels im Alter von 12 – 18 Jahren unter der erfahrenen Leitung von David Käshammer und Christian Schmidt.

Wir suchen weitere Volleyball-Begeisterte die unser Team verstärken möchten.

Im Training lernst du das richtige Fangen und Werfen des Balles und später auch das Schmettern, Pritschen und Baggern. Natürlich darf das gemeinsame Spiel nicht zu kurz kommen.

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann komm‘ doch montags von 19 – 20 Uhr in die Neuwindeckhalle Lauf. Wir sehen uns beim Aufschlag!

Das Angebot ist für Mitglieder des TV Lauf kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung unter info@tvlauf.de ist erwünscht. Wir freuen uns auf dich!