Rehasport in der Krebsnachsorge

Der Turnverein Lauf  1920 e.V. ist zertifizierter Anbieter im Bereich Sport in der Krebsnachsorge. Sport hilft, die körperliche Leistungsfähigkeit und das seelische Wohlbefinden wiederherzustellen. Sport ist ein wichtiger Beitrag zur Nachsorge und Rehabilitation. Studien haben ergeben, dass die sportlich-spielerischen Aktivitäten und der Rückhalt in der Gruppe zudem einen positiven Einfluss auf das Selbstwertgefühl haben und aktiv bei der Bewältigung von Krankheit und Alltag helfen. In der Nachsorge einer Krebserkrankung spielt sowohl die körperliche Verfassung als auch der seelische Zustand eine sehr wichtige Rolle. Bewegung kann in dieser Phase das Wohlbefinden stärken und ein neues Körpergefühl aufbauen. Bewegung und Sport spielen für die meisten Erkrankten eine wichtige Rolle. Mögliche Krankheits- und Behandlungsfolgen können durch gezielte Übungen und Krankengymnastik vermindert oder ganz vermieden werden. In unseren Gruppen werden Sie von speziell ausgebildeten Übungsleiterinnen gestärkt. Sowohl die Krankenkassen als auch die Rentenversicherungsträger sind zu Leistungen im Rehabilitationssport verpflichtet.
Der Turnverein Lauf 1920 e.V. ist Ihr Wegbegleiter im Rehasport. Daher bietet der TV Lauf unter der Leitung von Valerie Martzloff, Petra Stehle und Lioba Zimmer eine Sportgruppe in der Krebsnachsorge an.
Kurse finden Dienstags, 19:00 bis 20:00 Uhr im Sportzentrum des TV Lauf statt.
Weitere Informationen könnt ihr dem Flyer des TV Lauf entnehmen.
Sehr gerne beraten wir Euch und stehen für Fragen unter rehasport@tvlauf.de zur Verfügung.